Sönnebüll hat eine dritte stellvertretende Bürgermeisterin gewählt

Geschrieben von Christian Christiansen

2022 Frauen 3.BuergermeisterinAuf der letzten Gemeindevertretersitzung am 8.6.22 in der Friedensburg hat die Gemeindevertretung Katharina Frauen einstimmig, bei eigener Enthaltung, als dritte stellvertretende Bürgermeisterin von Sönnebüll gewählt. Die Wahl war nötig weil meine beiden Stellvertreter und ich bei der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes und der 4. Änderung des B- Planes Nr. 1 für Windkraft befangen sind. Aus der Gemeindevertretung sind neben Katharina noch Sven Haß und Sven Tarnow nicht befangen. Katharina ist nun als 3. Stellvertreterin befugt die Sitzung zu übernehmen und die Beschlüsse herbeizuführen. Die Höhenbegrenzung von 100 Meter der Windmühlen im B-Plan Nr. 1 soll aufgehoben werden. Es bestünde dann für Mühlen im B-Plan Nr 1 , die Repowert werden sollen, keine Höhenbegrenzung mehr. Ich bedanke mich bei Katharina Frauen für ihre Bereitschaft dieses Amt zu übernehmen.
Auf dem Bild von Udo Rahn sind Katharina und ich bei der Übergabe der Ernennungsurkunde zu sehen.