Sönnebüll hat jetzt über 300 Einwohner

Geschrieben von Christian Christiansen

Silke & Birger  MöllerMitte Mai bekam ich von Sinje Cosmos aus dem Einwohnermeldeamt die Nachricht, das sich gerade die 300te Einwohnerin Silke Möller und ihr Ehemann Birger Möller als 301ter Einwohner in Sönnebüll angemeldet haben. Mit unserer Dorfchronik als Geschenk habe ich das Ehepaar Möller gleich als neue Mitbürger Nr. 300 und 301 aufs herzlichste begrüßt. Es ist so eine Schallmauer die wir gerne erreichen wollten. Silke ist in Mildstedt geboren und Birger in Hattstedt. Zusammen haben beide in Drelsdorf 1979 ein Haus gebaut und dort bis 2017 gelebt. Aufgrund gesundheitlicher Probleme aber hatten sie sich entschlossen das Haus dort zu verkaufen und waren nach Gammelund gezogen. Beide wollten aber gerne wieder zurück nach Nordfriesland und haben in Sönnebüll eine schöne Doppelhaushälfte gemietet. Zusammen mit dem Berner Sennenhund "Tasso" fühlen sich das Rentnerehepaar, die 4 Kinder und 9 Enkelkinder haben, sehr wohl in Sönnebüll.

Wir wünschen Silke und Birger eine lange, gesunde und zufriedene Zeit in Sönnebüll.

Die Entwicklung der Einwohnerzahl in Sönnebüll ab 1871:

1871: 134 Einwohner
1933: 214 Einwohner
1946: 319 Einwohner
1961: 134 Einwohner
1986: 202 Einwohner
2011: 262 Einwohner
2018: 301 Einwohner

Bevölkerungsentwicklung