Eine Tischtennisplatte für den Spielplatz

Geschrieben von Christian Christiansen

Neue TischtennisplatteNeue TischtennisplatteAuf mehrfachen Wunsch einiger Sönnebüller Kinder, hatte die Gemeindevertretung die Anschaffung einer Tischtennisplatte auf dem Spielplatzgelände beschlossen. Die Firma Maik Möller aus Sönnebüll hat sie dann fachmännisch aufgebaut. Finanziell fiel uns die Entscheidung leicht, weil Klaus Andresen schon seit fünf Jahren die Spenden vom Dorfflohmarkt für den Spielplatz gesammelt hat. Damit konnten wir über die Hälfte der ca. 2000,-€ teuren Tischtennisplatte bezahlen.

Vielen Dank an Klaus und alle Spender für die “gesammelte“ Spende von 1056,-€.

Mit verschiedenen Bällen wird die Platte als Spielgerät, nicht nur von den Kindern, genutzt.