Kinderfasching

Geschrieben von Tanja Paulsen

Am 4. März 2019 (Rosenmontag) trafen sich 13 Jungen und Mädchen zum Fasching im Sönnebüller Feuerwehrhaus. Die Räume wurden mit zum großen Teil aus selbstgebastelten Sachen der Kinderstunde geschmückt. Um 15.30Uhr legten wir los. Viele kleine Kinder kamen vorbei, und freuten sich über die Musik und ganz viel buntes Licht. Das Highliht waren die Luftballons, die in den Räumen verteilt waren. Es wurden verschiedene Spiele aufgebaut, wo die Kinder nach Herzenslust spielen konnten. Stolz zeigten die Kinder ihre Verkleidung, und einige hatten auch ein aufgemaltes Tattoo an den Händen und Armen. Die Mütter, eine Oma und ein Vater tranken gemeinsam Kaffee, und schauten sich ein Album mit alten Bildern aus der Kinderstunde an.
Die Zeit verging viel zu schnell vorbei. Um 17.00Uhr ging ein schöner Nachmittag zu Ende.
Danke an die Gemeinde für die Spende, und an die Feuerwehr, das ich die Räume nutzen durfte. Auch ein großes Dankeschön an die Helfer, die mir beim auf- und abbauen geholfen haben.