Schlagerparty in Sönnebüll

Geschrieben von Christian Christiansen

Am 30.8. fand bei Monika und Jürgen Marquardt im Garten ein privates Konzert der Schlagersängerin Elvira Fischer statt. Sie hatte mit Wolfgang Hildebrand noch einen Überraschungsgast mitgebracht. Monika und Jürgen hatten ca. 30 Schlagerfans aus Sönnebüll und Umgebung dazu eingeladen. Wir fanden in dem sehr schönen Garten alle gut Platz, und auch die Coronabedingten Abstands-, Hygiene- Anwesenheitsregeln wurden eingehalten. Im Gartenhäuschen hatte Elviras Ehemann Uwe die Technik aufgebaut, und bei sehr guter Klangqualität auch bedient. Von ca. 18.30 Uhr bis weit nach 22.00 Uhr wurde Stimmung mit flotten Schlagern gemacht, aber auch ruhigeren Stücke mit nachdenklichen Texten kamen nicht zu kurz.
Elvira legte gleich mit ihren größten Hits wie:“ Feuer und Eis“, “ Ruf Deines Herzens“, “ Mein Held“, “ Ich kauf uns ein Grundstück auf dem Mond“ und noch viele mehr, los. Wer den Text kannte hat mitgesungen, und alle wurden von Elviras Temperament mitgerissen.
Das Wetter und die Stimmung waren super!!

Nach einer kurzen Pause kam Wolfgang Hildebrand auf die“ Bühne“ und sang, mit seiner sehr guten Stimme, einige Evergreens wie z. B. :“Please Release Me“ von Engelbert,“ Bridge Over Troubled Water“ von Simon & Garfunkel ,“ I am I said“ von Neil Diamond. Zu seiner Interpretation von Elton Johns“ Circle of Life“ aus König der Löwen, holte er sich Anneliese Martensen aus dem Publikum an seine Seite, die mit ihren 90 Lebensjahren noch sehr gut dabei war, was Wolfgang sehr positiv erstaunte.
Zwischendurch gab es zur Stärkung kleine Häppchen, die Monika und einige von den Gästen schön hergerichtet hatten. Dazu gab es neben Bier und Wein, noch Ouzo und/oder “Schlampenpampe“ (Originalton Monika für selbstgemachten Solero), was natürlich der Stimmung nicht schadete.
Im Schlussdrittel sang Elvira ihren neuesten Erfolgssong“ Lisa“. Der gefühlvolle Benefizsong ist Leukämiekranken Kindern gewidmet, und 2€ je verkaufter CD geht direkt an die Organisation LEUKIN. Mit dem Lied ist sie im Mai 2020 auf NDR 1 Niedersachsen in die Top 15 der Neuvorstellungen eingestiegen, und war im Juli auf Platz 1 geklettert!!
Neben diesem Lied hatte sich Monika noch mit “Ich bin immer da, wo die Musi spielt“ einen echten Stimmungsmacher gewünscht. So wurden von Elvira noch gefühlt 10 Zugaben nach unseren Wünschen gegeben, davon mindesten dreimal“ Ich kauf uns ein Grundstück auf dem Mond“!!
Dann war aber auch mal Schluß mit dem sehr unterhaltsamen, lustigen und voller guter Musik gepackten Abend im Garten. Mit sehr viel Applaus haben wir uns bei Elvira, Wolfgang und Uwe als Techniker bedankt. Es wurde kein Eintritt verlangt, aber über eine kleine Spende von uns haben sich die Beteiligten gefreut.
Die beiden Künstler bedankten sich, auch im Namen der mitgereisten Manager und Fanclub Vorsitzenden (Robert aus Bayern) bei Monika und Jürgen für die Gastfreundschaft und die seltene Ehre in den Sönnebüller Alpen ein Konzert zu geben.
Der Abend war aber noch nicht für alle zu Ende, denn einige“ trinkfeste“ Gäste blieben noch um Elvira um 24.00 Uhr zu Ihrem Geburtstag zu gratulieren und ein Geburtstagsständchen zu singen.
Ein besonderer Dank von uns geht an Monika und Jürgen, die den Kontakt hergestellt haben, und eigentlich bis zuletzt nicht ganz sicher geglaubt hatten, ob Elvira Ihre Ankündigung zu Ihnen nach Hause zu kommen, wahr machte.
Wer genaueres über Elvira Fischer und Wolfgang Hildebrand wissen möchte, kann im Internet mehr erfahren und natürlich Ihre Lieder hören. Es lohnt sich!
So ein Konzert hat es in Sönnebüll noch nicht gegeben, aber wer weiß was noch kommt in der nächsten Zeit.
Übrigens hat Wolfgang am anderen Tag noch ein Dankesschreiben an die Gastgeber, und alle die dabei waren, geschickt. Darin heißt es unter anderem: nochmals danke und Worte können nicht beschreiben wie toll es bei Euch gewesen ist.

 

Text Christian Christiansen

Fotos Hans-Jürgen Martensen