Kaffee- Gedicht * 23.10.2021 * Hätte, hätte – Lieferkette *

Hätte, hätte – gerne hätte
Man doch diese Lieferkette.
Durch Corona doch geschah,
Dass dieselbe nicht mehr da.
Jetzt als erstes leider gib‘s
Für Produkte keine Chips.
Kamen aus Taiwan geschwommen
Was wir lang nicht ernst genommen.
Zweitens Aluminium,
Braucht Bauxit, was wirklich dumm,
Weil es nicht bei uns vorhanden,
Sondern nur in fremden Landen,
Autos brauchen Leichtmetall -
Sonst auch nötig überall.
Weil die Ketten doch gerissen
Wir wahrscheinlich warten müssen
Auf die schönen Festgeschenke,
Wenn ich nur an Weihnacht denke.
Und auf einmal wird uns klar,
Wozu China nötig war.
Südost Asien ebenfalls…..
Kriegten voll nicht unsren Hals,
Anstatt selbst zu produzieren,
Womit wir das Leben zieren.
Statt zu basteln und zu bauen
Ließ man sich Ideen klauen.
Supermärkte lassen winken.
Was wir essen solln und trinken.
Erdbeeren zum Weihnachtsfest,
Was man sich gern kommen lässt.
Selbst nach Masken auf den Nasen
laufen wir herum wie Hasen...
Denn die Ketten sind entzwei
Und es es gibt jetzt viel Geschrei…..
Selbst der Kaffee kommt von fern,
Mailchen aber hat ihn gern.
P.v.H.