Kaffee-Gedicht * 17.11.2021 * „Boostern“

Boostern heißt von hinten schieben -
Dieses kann man vielfach üben,
Sei‘s beim Fahren oder Impfen
Oder aber auch beim Schimpfen,
Wenn es nicht recht vorwärts geht
Und der Zug mal wieder spät.
Aus dem Englischen das Wort,
Wird gebraucht jetzt immerfort.
Wenn die Viren wieder zucken
Und nach neuen Opfern gucken,
Auch die Wirkung von den Spritzen
Will nicht mehr so richtig nützen,
Dann hilft nur ein Booster-Tritt
In den Hintern – das hält fit,
Ohne zögern und ganz schnell,
Je gealtert das Gestell.
Derart bleiben dann die Alten
Uns des längeren erhalten.
Mittler weilen auch die Jungen
Ohne, dass sie erst gezwungen.
Für die aber, die da stocken,
Sich nicht machen auf die Socken,
Dann im Hospitale landen,
Weil sie‘s Impfen lästig fanden,
Ist das boostern grade richtig
Und ein Impf-Tritt äußerst wichtig…...